FS~Trailissimo ultra

Power-Trekking: Ultra-Trail im steilen Gebürg

Ultra ist mit rund 66 Kilometer nicht nur die Länge dieser großen Rundtour im zentralen steilen "Gebürg" der Fränkischen Schweiz - auch die Höhenmeter summieren sich auf über 2000! Diese große Runde ist die Summe der diversen Trailrunning-Schleifen im Trailissimo-Gebiet rund um den Wiesenttal-Trail, dessen 1000 Höhenmeter die besten Läufer beim Muggendorfer Gebirgslauf in weniger als 2 Stunden bewältigen. Die komplette Trailissimo Ultra-Runde in 2 Tagen - in jedem Fall eine Herausforderung und nur für fitte Hiker machbar. Belohnt wird diese Anstrengung mit einem intensiven Landschaftserlebnis und vielfältigsten Eindrücken in einem der kleinsten und wenig bekannten deutschen Mittelgebirge.

Tag 1

33 Km  +1200 Hm  ~8 Stunden Gehzeit

Start ist im Trailrunning-Zentrum Muggendorf, genau in der Mitte der Fränkische Schweiz ~ Trailissimo Region gelegen. Mehrmals geht es hoch auf die Jurahöhe und wieder hinab ins Tal der Wiesent, durch mystischen Wald, zu romantisch gelegenen Mühlen, zwischen vertikalen Kletterfelsen zum Wendepunkt der östlichen Schleife. Gößweinstein mit Burg und Basilika ist dort der kulturelle Höhepunkt, die Tour führt weiter mit viel auf und ab durch und über den Ort. Nach dem steilen Abstieg in den Viertälerort Behringersmühle führt der weitere Trailverlauf gleich wieder hoch auf den gegenüberliegenden Höhenzug und weiter zu Höhlenruinen im Gebürg.

Der Felsensteig hoch über Muggendorf beschließt den ersten Tourtag - mit dem Abstieg zum Basecamp.


Tag 2

33 Km  +1100 Hm  ~8 Stunden Gehzeit

Die Route führt wieder hoch auf bzw. durch den hohlen Berg und verläuft als Höhenweg -meist auf dem Frankenweg- westwärts, immer wieder neue Blicke auf die Burgruine Neideck -dem Wahrzeichen der Region- bietend.

Wurzelpfade führen durch helle Laubwälder, immer wieder an senkrechten Felswänden entlang und vorbei, über die Burgreste der Streitburg weiter zum Hummerstein mit Blick auf das sich weit öffnende Wiesenttal. Das im Hintergrund erkennbare Städtchen Ebermannstadt ist der westliche Wendepunkt. Dort wird wieder die Talseite gewechselt und die Höhe erklommen. Die Route führt nun direkt zur Neideck.

Der Rückweg von der Neideck zum Tourstart Muggendorf ist ein entspannter Abstieg mit abschließendem Tiefblick ins Tal.


Die Tour in Stichpunkten

FS~Trailissimo ultra

Rundtour über zwei Tage in der Trailissimo-Region der zentralen Fränkischen Schweiz

von Muggendorf über Gößweinstein bis Ebermannstadt und zurück nach Muggendorf

Tour-Charakter:

Schwierigkeit:

Gesamtlänge:

Gesamtaufstieg:

Kondition:

Technik:

Ausrüstung:

> Trekking (power) für Sportwanderer, Speedhiker, Trailrunner

> Level IV (ambitious)

~66 Kilometer

~2300 Höhenmeter

flottes Gehen über 3 Stunden ohne Pause, Anstiege bis zu 200 Höhenmeter am Stück

überwiegend schmale Pfade, teils wurzelig, oft steil, fast ständig auf und ab

gut profilierte Trekking-Schuhe, ggf. leichte Stöcke, leichter Tages-Rucksack


Basecamp:

Übernachtungen:

Anreise:

Übernachtung zentral in > Muggendorf

2* (optional 3*) > over night in Muggendorf

mit PKW zum Basecamp / mit der Bahn bis Ebermannstadt + Bus 8 km bis Muggendorf


Diese Tour wurde konzipiert und vor Ort persönlich ausgearbeitet von deinem FRANCONIAN ~ XTRAILHIKING Tour-Guide, der Dich als zertifizierter Wanderführer und Lizenztrainer DSV nordic kompetent auf deiner Trekkingtour begleitet.

Diese zwei Tage summieren sich nicht nur auf 66 Kilometer Fußmarsch, sondern fordern Jeden aufgrund des Streckenprofils mit nahezu ständigem -und teils steilem- Auf und Ab -> entsprechende physische Fitness bzw. Vorbereitung ist Voraussetzung!

> dein FRANCONIAN ~ XTRAILHIKING Tour-Guide